FAQ


Was ist eine Kontroll- und Messvorrichtung?

Eine mechanische Montagevorrichtung zur dreidimensionalen Überprüfung von Fertigungsteilen der Massenproduktion. Ziel ist es dabei personenunabhängig, für gleich aufgespannte Fertigungsteile, die gleichen Messergebnisse zu erhalten. Lehren werden im industriellen Sektor wie im Automobilbereich, Haushaltsgerätebereich oder im Flugzeugbau benutzt. Sie werden auch Prüfvorrichtung, Spannvorrichtung oder Lehre genannt.

dimensional checking fixtures

Was ist der Unterschied zwischen einer Lehre, einer Prüfvorrichtung und einer Messvorrichtung?

Hier gibt es keine absoluten Unterschied. Sie alle bedeuten das Gleiche, allerdings bevorzugen manche Kunden bestimmte Bezeichnungen.

Was ist eine Positioniervorrichtung?

Wie der Name schon sagt, ist eine Positioniervorrichtung ein Befestigungselement zur Befestigung des Fertigungsteils in einer Messaufnahme. Im Gegenteil zu einer Lehre, in der die Fertigungsteile in gleicher Weise befestigt werden, besitzt eine Messaufnahme keinerlei Kontrollmöglichkeiten, um maßliche Informationen zu bekommen. Stattdessen ist es wichtig, dass alle Messpunkte für die Koordinatenmessmaschine leicht zugänglich sind.

Was brauchen wir zur Erstellung eines Angebots?

Je mehr Informationen wir über das zu prüfende Fertigungsteil bekommen, desto besser ist es. Wir brauchen die technischen Spezifikationen der zu prüfenden Elemente, die spezifischen Anforderungen an die Lehre (Betriebsnorm, Zertifikate etc.) sowie die 2D und 3D Pläne des Fertigungsteils. All dies können Sie uns auch über unser Kundenportal Tecnonet schicken.

Wie lange brauchen wir für das Anfertigen der Konstruktionszeichnungen und die Herstellung der Lehre?

Normalerweise benötigen wir 3 Wochen für das Anfertigen der Konstruktionszeichnungen und 4 Wochen für die Herstellung. Dieser Zeitraum hängt jedoch von der Komplexität des Projektes ab. Der Verkauf eines Projektes kann jederzeit auf unserem Kundenportal Tecnonet im Bereich Projekte beobachtet werden.

Wie ist der Validierungsprozess einer Lehre?

Das Anfertigen der Konstruktionspläne beginnt nach der Auftragserteilung. Sobald die Konstruktionspläne gemäß den Kundenwünschen fertig sind, werden diese Pläne im Kundenportal Tecnonet hochgeladen, so kann unser Kunde jederzeit mögliche Modifikationen anfordern oder die Pläne valdidieren, damit mit der Produktion begonnen werden kann.

Welche Verpackung verwendet Tecnomatrix zum Versand seiner Produkte?

Kontroll- und Messvorrichtungen werden in maßangefertigten Holzkisten versendet. Mit inbegriffen sind die 2D-Pläne, die Messprotokolle sowie eine CD, die zusätzlich zu den 3D-Plänen alle Kopien der relevanten Dokumente enthält sowie, wenn gewünscht eine Bedienungsanleitung. Grenzlehrdorne während des Transports zu schützen, werden sie in einem gepolsterten Koffer ausgeliefert.

Versenden wir international?

Tecnomatrix erweitert stetig sein Kundenportfolio auf den internationalen Märkten. Wir arbeiten mit verschiedenen internationalen Logistikunternehmen zusammen, um Ihnen die für Sie beste Lösung anbieten zu können. Eine Lieferung nach Westeuropa benötigt in der Regel nicht mehr als 48 Stunden, der Zeitraum für Lieferungen ins restliche Europa zwischen 2 und 4 Tagen. Lieferungen außerhalb Europas unterliegen den Incoterms und verschiedenen anderen Bedingungen, abhängig vom Lieferziel.

Welche Sprachkenntnisse haben wir in Tecnomatrix?

Wir sprechen fließend Spanisch, Katalanisch, Englisch, Französisch und Deutsch.

Haben Sie eine Frage Fragen? Wir freuen uns über Ihre Anfrage.