Sehen Sie unsere Beispiele von Lehren

Forderseite, Räder und Motorhaube

Baugruppe Frontstoßstange

Die Komplexität der Prüfvorrichtungen für Stoβfänger kann abhängig von den Anforderungen sehr verschieden sein. Von Messaufnahmen, die das Bauteil an den festgelegten Netzbezugspunkten (RPS) fixieren, bis hin zu Prüfvorrichtungen für Cubings, die einen kompletten Fahrzeugbereich des Bauteils simulieren und dieses auf Abweichungen bezüglich Spalt und Bündigkeit überprüfen. Die Vorzüge eines Gussunterbaus aus Aluminium bestehen in der besonders hohen Steifigkeit und Robustheit, während ein Grundgestell aus einer verschweiβten Baukastenstruktur sich durch ein geringeres Gewicht und niedrigere Produktionskosten auszeichnet. Um Unfälle durch ungesicherte Bauteile zu vermeiden, werden alle beweglichen Bauteile wie beispw. Scheinwerfer und Motorhaube mit einer pneumatischen Schutzvorrichtung ausgestattet.

Nummernschildbefestigung

Das Nummernschild ist eines der sichtbarsten Teile des Autos. Obwohl es sich um ein simples Bauteil handelt, muss dennoch ein einwandfreier Einbau im Fahrzeug sichergestellt werden. Eine optimale Prüfvorrichtung simuliert die Fahrzeugumgebung, damit Länge, Höhe sowie Ebenheit überprüft werden können.

Scheinwerferreinigungsanlage

Überprüfung der Funktionalität und der Hauptkomponenten der Scheinwerferreinigungsanlage: Befestigungspunkte, Wasser- Ein- und Austrittssystem.

Emblem

Embleme sind empfindliche Teile, die am Fahrzeug entweder mit Stiften oder Klammern festgesteckt werden oder geklebt werden. Um Embleme korrekt kontrollieren zu können, ist die Wiederholgenauigkeit der Lehre besonders wichtig. Dazu müssen diese die Fahrzeugumgebung sowie die Art der Befestigung genau wiedergeben. Je nach Modell kann ein Emblem aus einfachen Klemmspannerverbindungen aus einem komplexen Clipsystem bestehen. Merkmale, die am häufigsten kontrolliert werden und auch am wichtigsten sind, sind: die Länge, die Berührpunkte mit der Fahrzeugumgebung sowie die Form des Fertigungsteils. Diese Merkmale können mit Grenzlehren, Messuhren oder einer Kombination aus beiden Methoden kontrolliert werden.

Seitlicher Kühlergrill

Da der seitliche Kühlergrill nur eine dekorative Funktion besitzt, kann seine Form und Befestigung von Fahrzeug zu Fahrzeug sehr verschieden sein.  Eine optimale Prüfvorrichtung sollte sowohl die Fahrzeugumgebung als auch die Befestigung des Bauteils in Wagenlage widerspiegeln, denn nur so kann die Funktionsfähigkeit sichergestellt und aussagekräftige Messwerte  gewonnen werden.

Zentraler Kühlergrill

Abhängig vom Design eines Stoβfängers, ist er trapezförmig oder rechteckig. In beiden Fällen muss eine hochwertige Prüfvorrichtung die Befestigung der Clips und die Umgebung des Fahrzeuges wiedergeben. Teilmessungen können beispielsweise mit einer Fühlerlehre oder per Messuhr vorgenommen werden. Eine Messung mit einer Fühlerlehre ermöglicht eine schnelle ja/nein Kontrolle einer Zone, liefert dem Prüfer aber keine Angaben über den Wert der Abweichung. Messungen mit Messuhren eigenen sich daher besser zur statistische Prozesskontrolle eines Fertigungsteils im Produktionsprozess.

Windlaufgrill

Ein Windlaufgrill besteht aus einer einzigen Einheit oder aus zwei asymmetrischen Teilen. Prüfvorrichtungen sollten die Befestigungspunkte und die Passgenauigkeit in der Fahrzeugumgebung sowie gegen die Windschutzscheibe überprüfen.

Spoiler

Prüfvorrichtungen für Spoiler sind sehr komplex. Dieses Bauteil ist sehr empfindlich und kann schnell deformiert werden. Zudem enthalten sie eine groβe Anzahl von Clips, kreuzförmigen Zapfen und Befestigungslöchern. Mit den von uns entwickelten Prüfvorrichtungen können Sie Ihre Bauteile perfekt fixieren und vermessen, aber auch einfach ohne Schaden zu verursachen wieder demontieren.

Stoβstangenhalterung

Stoβstangenhalterungen definieren die Position der Stoβstange am Fahrzeug. Um eine sachgemäβe Montage der Stoβstange zu gewährleisten, ist es wichtig sowohl die Position der Befestigungslöcher als auch der Bauteilseiten, die in Kontakt zur Stoβstange sind, unter Kontrolle zu haben. Gewöhnlicherweise werden diese Kontrollen mit Grenzlehren in der Produktion vorgenommen.

Vordere Stoßfängerverkleidung

Prüfvorrichtungen für vordere Stoßfängerverkleidung bestehen aus einem oder mehreren Spritzgussteilen – mit oder ohne Emblem. Dieses Bauteil ist stark verformbar, um seine Dimensionen zu überprüfen fixiert man es in einer Simulation der Fahrzeugumgebung aus Konturblöcken aus Aluminium. Die Überprüfung erfolgt durch Grenzlehren und/oder Messuhrpositionen.

Radabdeckung

Die meisten Fertigungsteile werden in Fahrzeuglage kontrolliert, um die Prüfung ihrer Passfähigkeit so realitätsnah wir möglich nachzustellen. Für die Radabdeckung empfehlen wir jedoch eine zur Fahrzeuglage umgedrehte Prüfung. Denn die Prüfung dieses Fertigungsteils lässt sich aufgrund der Flexibilität des Materials in Wagenlage nicht wiederholgenau durchführen. Indem wir in unserer Lehre die Oberflächenform des Fertigungsteils abbilden, stellen wir eine wiederholgenaue Prüfung sicher.

Katalysator

Wie für alle geschweißten Fertigungsteile ist es wichtig, die Position aller Lochlagen und Komponenten zu kontrollieren, die den Katalysator formen. Wir können Ihnen eine breite Palette an Lösungen anbieten, von Prüflehren mit einfachen Go/No Go-Vorrichtungen bis hin zu automatischen Lehren, die mit einem Datenerfassungssystem verbunden sind und eine 100%-Messung der täglichen Produktion möglich machen.

Motorträger

Diese Seite befindet sich noch im Aufbau.

Auspuffleitung

As any part made of welded and bent components, it is essential to control the following features on exhaust line assemblies: position of the components welded to the main structure, location of holes, deformation of critical areas and position of bent sections. All these controls can be done either by Go/No Go or by dial indicator.

Kunststoffbehälter

Diese Seite befindet sich noch im Aufbau.

Nebelscheinwerferabdeckung

Da die Nebelscheinwerferabdeckung zu den sichtbaren Komponenten eines Fahrzeugs gehört, ist die äußere Erscheinung besonders wichtig. Zum einen muss die Prüfvorrichtung der Prüfung der maßlichen Überprüfung dienen. Zum anderen muss das Bauteil, ohne verformt oder verkratzt zu werden, möglichst einfach montierbar und desmontierbar sein.

Stoßfängerabdeckung

Prüfvorrichtungen für Stoßfängerabdeckungen sind normalerweise etwas simpler als Prüfvorrichtungen für Stoβfängerzusamenbaus. Folglich sind auch die Kosten für Entwurf, Konstruktion und Fabrikation niedriger. Die Art der benötigten Prüfvorrichtung hängt vom Geschäftsbereich des Fabrikanten ab. Führt der Fabrikant auch die Endmontage durch, benötigt er nur grundlegende Kontrollen um die Korrektheit des Bauteils sicherzustellen, da viele Prüfungen mit der Prüfvorrichtung für den Komplettzusammenbau vorgenommen werden können. Wird das Bauteil nur produziert und anschlieβend weitergeliefert, müssen die maßlichen und funktionellen Eigenschaften des Bauteils exakt überprüft werden.