Sehen Sie unsere Beispiele von Lehren

Prüfvorrichtung Türablagefach

Lehre + Messvorrichtung

  • Grundplatte aus Aluminium
  • Fixierung des Fertigungsteils gemäß seines RPS-Systems mit Zentrierstiften und Spannern
  • Überprüfung der Montierbarkeit des Fertigungsteils auf der Lehre
  • Überprüfung der Form durch eine Nachbildung der Türumgebung mit einem beweglichen Konturkörper aus anodisiertem Aluminium
  • Die Verwendung von beweglichen Konturkörpern gewährleistet die vollständige Zugänglichkeit mit einem Koordinatenmessgerät

Beschreibung

Um die korrekte Passfähigkeit sicherzustellen, können eine Reihe von Merkmalen sowohl per Prüfstift als auch per Messuhr überprüft werden.

Material und Toleranzen

Unsere Lehren werden aus Aluminium hergestellt und die Verschleißteile aus Stahl. Wichtige Aluminiumkomponenten sind anodisiert, was die Abnutzung verringert und die Nutzungsdauer erhöht. Zur Vermeidung von Oxidierung sind die Stahlkomponenten mit Nickel überzogen. Die Toleranzen für das RPS-System (Aufnahmelöcher und -flächen) und Messuhrpunkte betragen ±0.05 mm. Die Toleranz für Formkörper beträgt ±0.1 mm.

Mitgelieferte Dokumentation

Basisdokumentation: Messprotokoll Ihrer Prüfvorrichtung, 2-D und 3-D Plan. Optional: Bedienungsanleitung, Bericht zur Wiederholbarkeit und Reproduzierbarkeit, Stabilitätszertifikat des Gussunterbaus.



Für mehr Information und Preisanfragen