Sehen Sie unsere Beispiele von Lehren

Prüfvorrichtung für Türdichtung

Lehre mit Go/No-Go Vorrichtung

  • Grundplatte aus Aluminiumguss
  • Befestigung des Fertigungsteils mit Spannern, deren Druckflächen mit Gummi ausgestattet sind, um zu verhindern, dass das Fertigungsteil durch die Prüfungen Markierungen zurückbehält.
  • Überprüfung der Form und der Konturen des Fertigungsteils per Go/No-Go Vorrichtung

Lehre


Beschreibung

Türdichtungen können sehr verschieden geformt und unterschiedlich komplex sein: Die Positionierung und die zu überprüfenden Bereiche richten sich daher nach Einsatz und Funktion, was wiederum die Komplexität der Prüfvorrichtung beeinflusst.

Material und Toleranzen

Unsere Lehren werden aus Aluminium hergestellt und die Verschleißteile aus Stahl. Wichtige Aluminiumkomponenten sind anodisiert, was die Abnutzung verringert und die Nutzungsdauer erhöht. Zur Vermeidung von Oxidierung sind die Stahlkomponenten mit Nickel überzogen. Die Toleranzen für das RPS-System (Aufnahmelöcher und -flächen) und Messuhrpunkte betragen ±0.05 mm. Die Toleranz für Formkörper beträgt ±0.1 mm.

Mitgelieferte Dokumentation

Basisdokumentation: Messprotokoll Ihrer Prüfvorrichtung, 2-D und 3-D Plan. Optional: Bedienungsanleitung, Bericht zur Wiederholbarkeit und Reproduzierbarkeit, Stabilitätszertifikat des Gussunterbaus.



Für mehr Information und Preisanfragen